Nina Blazon

Biografie

Nach dem Studium der Germanistik und Slawistik arbeitete Nina Blazon als Redakteurin, Journalistin und Texterin war als Lehrbeauftragte an den Universitäten Tübingen und Saarbrücken tätig. Seit 2003 hat sie mehr als vierzig Romane in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Historie und Belletristik verfasst. Ihre Werke wurden bisher in vierzehn Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Deutscher Phantastik Preis, Lesekompass der Leipziger Buchmesse, Wolfgang-Hohlbein-Preis, Kalbacher Klapperschlange

Publikationen

(Auswahl) Faunblut, cbt 2008 Ascheherz, cbt 2011 Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel, cbt 2012 Der Drache aus dem blauen Ei, Ravensburger 2012 Der dunkle Kuss der Sterne, cbt 2014 Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe, cbt 2014 Der Winter der schwarzen Rosen, cbt 2015, Feuerrot, Ravensburger 2016 Silfur - Die Nacht der silbernen Augen, cbt 2016 Fayra - Das Herz der Phönixtochter, cbj 2017 Siebengeschichten, Aladin-Verlag 2018 Kiesel die Elfe Band 1 bis 4 (2019 bis 2021 bei cbj) Ein Baum für Tomti (2019 bei Carlsen) Rabenherz und Eismund (2021 bei Penguin Random House)

Themen

Familie, Freundschaft, Begegnung der Kulturen, Mut, Erwachsenwerden, Abenteuer, Reisen, fremde Länder, Natur, Wald, Märchen und Mythen verschiedener Länder

Sonstiges

Mikrofon, Tisch, Stuhl (und eine Tasse Kaffee wäre toll!). Gruppengröße: Bei Schullesungen bis zu zwei Schulklassen (ca. 60 Schüler*innen). Auf Bühnen (Lesefeste o.ä.) sind natürlich mehr Zuhörer*innen möglich.

Fotocredit: © Holger Strehlow

Altersgruppe

6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre, ab 16 Jahre

Genre

Fantasy, Historischer Roman, Jugendroman, Kinderroman, Krimi, Märchen

Veranstaltungsarten

Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital

Veranstaltungsprofil

Adresse

70199 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland
+49 711 7804306
www.ninablazon.de

Registrierung

Notwendige Angaben für die Registrierung als Autor bei der Datenbank des FBK-BW

Name
Blazon
Vorname
Nina

Text-Infos

öffentlich

Biografie
Nach dem Studium der Germanistik und Slawistik arbeitete Nina Blazon als Redakteurin, Journalistin und Texterin war als Lehrbeauftragte an den Universitäten Tübingen und Saarbrücken tätig. Seit 2003 hat sie mehr als vierzig Romane in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Historie und Belletristik verfasst. Ihre Werke wurden bisher in vierzehn Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.
Auszeichnungen
Deutscher Phantastik Preis, Lesekompass der Leipziger Buchmesse, Wolfgang-Hohlbein-Preis, Kalbacher Klapperschlange
Publikationen
(Auswahl) Faunblut, cbt 2008 Ascheherz, cbt 2011 Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel, cbt 2012 Der Drache aus dem blauen Ei, Ravensburger 2012 Der dunkle Kuss der Sterne, cbt 2014 Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe, cbt 2014 Der Winter der schwarzen Rosen, cbt 2015, Feuerrot, Ravensburger 2016 Silfur - Die Nacht der silbernen Augen, cbt 2016 Fayra - Das Herz der Phönixtochter, cbj 2017 Siebengeschichten, Aladin-Verlag 2018 Kiesel die Elfe Band 1 bis 4 (2019 bis 2021 bei cbj) Ein Baum für Tomti (2019 bei Carlsen) Rabenherz und Eismund (2021 bei Penguin Random House)
Themen
Familie, Freundschaft, Begegnung der Kulturen, Mut, Erwachsenwerden, Abenteuer, Reisen, fremde Länder, Natur, Wald, Märchen und Mythen verschiedener Länder
Sonstiges
Mikrofon, Tisch, Stuhl (und eine Tasse Kaffee wäre toll!). Gruppengröße: Bei Schullesungen bis zu zwei Schulklassen (ca. 60 Schüler*innen). Auf Bühnen (Lesefeste o.ä.) sind natürlich mehr Zuhörer*innen möglich.

Persönliche Infos

öffentlich

Photo
Fotocredit: ©
Holger Strehlow
Altersgruppe
6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre, ab 16 Jahre
Genre
Fantasy, Historischer Roman, Jugendroman, Kinderroman, Krimi, Märchen
Veranstaltungsarten
Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital
Veranstaltungsprofil