Sigrid Zeevaert

Biografie

Sigrid Zeevaert wurde 1960 in Aachen geboren, wo sie auch jetzt lebt. Sie studierte zunächst Lehramt für die Primarstufe, widmete sich aber sehr bald ganz dem Schreiben. Über 30 Kinder- und Jugendbücher entstanden, die in verschiedene Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden, zahlreiche Rundfunk- und Fernsehbeiträge, sowie mehrere Kindertheaterstücke.

Auszeichnungen

Zürcher Kinderbuchpreis, Kinderbuchpreis NRW, Bödecker-Preis, Sankei Childrens Book Award (Japan), u.a.

Publikationen

1986 Max, mein Bruder, Arena-Verlag 1987 Lu und die Lackschuh-Lilli, Arena-Verlag 1988 Laura, Arena-Verlag 1989 Und ganz besonders Fabian, Arena-Verlag 1990 Mach´s gut, Nick, Arena-Verlag 1991 Sigrid Zeevaert erzählt von den Walen, Oetinger-Verlag 1993 Sam und Bill, Dressler-Verlag 1993 Die unschlagbaren Fünf, Arena-Verlag 1995 Flaschenpost für Olle Pfitzmann, Dressler-Verlag 1996 Mattis Oma-Sommer, Dressler-Verlag 1996 Schön und traurig und alles zugleich, Beltz & Gelberg 1998 Ein Meer voller Sterne, Dressler-Verlag, 2009 Razamba 1999 Mehr als ein Spiel, Dressler-Verlag, 2002 DTV 2000 Und das alles wegen Hannah, Dressler-Verlag 2001 Weiberkram?, Dressler, 2006 DTV, 2011 Hase & Igel 2004 Mit & ohne Hotte, Thienemann-Verlag 2004 Mia Minzmanns Mäusezucht, Gerstenberg- Verlag 2004 Keine Angst vor frechen Mädchen, Thienemann-Verlag 2005 Winterwolf, Gerstenberg-Verlag 2005 Geheim, geheim, Thienemann-Verlag 2006 Prinz Leo, Thienemann-Verlag 2009 Wer ich bin, Thienemann-Verlag, 2015 Razamba 2009 Jan und Josh, Gerstenberg-Verlag, 2010 Beltz & Gelberg, 2019 Hase & Igel 2010 Tage und Nächte, Thienemann-Verlag 2011 Oskars geheimer Ferienplan, Gerstenberg-Verlag 2013 Liebe, liebe Fanni, Gerstenberg-Verlag, 2020 Razamba 2015 Annabel und Anton, Gerstenberg-Verlag 2015 Gehen, immer weiter, Thienemann-Verlag 2017 Emma ist eben doch ein Glückskind, Thienemann-Verlag 2018 Als Nino fast in den Zirkuswagen zog, Gerstenberg-Verlag 1986 Max, mein Bruder, Arena-Verlag 1987 Lu und die Lackschuh-Lilli, Arena-Verlag 1988 Laura, Arena-Verlag 1989 Und ganz besonders Fabian, Arena-Verlag 1990 Mach´s gut, Nick, Arena-Verlag 1991 Sigrid Zeevaert erzählt von den Walen, Oetinger-Verlag 1993 Sam und Bill, Dressler-Verlag 1993 Die unschlagbaren Fünf, Arena-Verlag 1995 Flaschenpost für Olle Pfitzmann, Dressler-Verlag 1996 Mattis Oma-Sommer, Dressler-Verlag 1996 Schön und traurig und alles zugleich, Beltz & Gelberg 1998 Ein Meer voller Sterne, Dressler-Verlag, 2009 Razamba 1999 Mehr als ein Spiel, Dressler-Verlag, 2002 DTV 2000 Und das alles wegen Hannah, Dressler-Verlag 2001 Weiberkram?, Dressler, 2006 DTV, 2011 Hase & Igel 2004 Mit & ohne Hotte, Thienemann-Verlag 2004 Mia Minzmanns Mäusezucht, Gerstenberg- Verlag 2004 Keine Angst vor frechen Mädchen, Thienemann-Verlag 2005 Winterwolf, Gerstenberg-Verlag 2005 Geheim, geheim, Thienemann-Verlag 2006 Prinz Leo, Thienemann-Verlag 2009 Wer ich bin, Thienemann-Verlag, 2015 Razamba 2009 Jan und Josh, Gerstenberg-Verlag, 2010 Beltz & Gelberg, 2019 Hase & Igel 2010 Tage und Nächte, Thienemann-Verlag 2011 Oskars geheimer Ferienplan, Gerstenberg-Verlag 2013 Liebe, liebe Fanni, Gerstenberg-Verlag, 2020 Razamba 2015 Annabel und Anton, Gerstenberg-Verlag 2015 Gehen, immer weiter, Thienemann-Verlag 2017 Emma ist eben doch ein Glückskind, Thienemann-Verlag 2018 Als Nino fast in den Zirkuswagen zog, Gerstenberg-Verlag 2021 Mika, Tony und Jack, Tulipan- Verlag

Themen

Freundschaft, Familie, Liebe, Tod, Identität, 2. Weltkrieg, Gewalt

Sonstiges

Mikro bei größeren Gruppen: optimale Gruppengröße 2 Klassen;

Fotocredit: © Privat

Altersgruppe

6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre

Genre

Jugendroman, Kinderkrimi, Kinderroman, Roman

Veranstaltungsarten

Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog

Veranstaltungsprofil

Adresse

52074 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
+4924151560622
www.sigridzeevaert.de

Registrierung

Notwendige Angaben für die Registrierung als Autor bei der Datenbank des FBK-BW

Name
Zeevaert
Vorname
Sigrid

Text-Infos

öffentlich

Biografie
Sigrid Zeevaert wurde 1960 in Aachen geboren, wo sie auch jetzt lebt. Sie studierte zunächst Lehramt für die Primarstufe, widmete sich aber sehr bald ganz dem Schreiben. Über 30 Kinder- und Jugendbücher entstanden, die in verschiedene Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden, zahlreiche Rundfunk- und Fernsehbeiträge, sowie mehrere Kindertheaterstücke.
Auszeichnungen
Zürcher Kinderbuchpreis, Kinderbuchpreis NRW, Bödecker-Preis, Sankei Childrens Book Award (Japan), u.a.
Publikationen
1986 Max, mein Bruder, Arena-Verlag 1987 Lu und die Lackschuh-Lilli, Arena-Verlag 1988 Laura, Arena-Verlag 1989 Und ganz besonders Fabian, Arena-Verlag 1990 Mach´s gut, Nick, Arena-Verlag 1991 Sigrid Zeevaert erzählt von den Walen, Oetinger-Verlag 1993 Sam und Bill, Dressler-Verlag 1993 Die unschlagbaren Fünf, Arena-Verlag 1995 Flaschenpost für Olle Pfitzmann, Dressler-Verlag 1996 Mattis Oma-Sommer, Dressler-Verlag 1996 Schön und traurig und alles zugleich, Beltz & Gelberg 1998 Ein Meer voller Sterne, Dressler-Verlag, 2009 Razamba 1999 Mehr als ein Spiel, Dressler-Verlag, 2002 DTV 2000 Und das alles wegen Hannah, Dressler-Verlag 2001 Weiberkram?, Dressler, 2006 DTV, 2011 Hase & Igel 2004 Mit & ohne Hotte, Thienemann-Verlag 2004 Mia Minzmanns Mäusezucht, Gerstenberg- Verlag 2004 Keine Angst vor frechen Mädchen, Thienemann-Verlag 2005 Winterwolf, Gerstenberg-Verlag 2005 Geheim, geheim, Thienemann-Verlag 2006 Prinz Leo, Thienemann-Verlag 2009 Wer ich bin, Thienemann-Verlag, 2015 Razamba 2009 Jan und Josh, Gerstenberg-Verlag, 2010 Beltz & Gelberg, 2019 Hase & Igel 2010 Tage und Nächte, Thienemann-Verlag 2011 Oskars geheimer Ferienplan, Gerstenberg-Verlag 2013 Liebe, liebe Fanni, Gerstenberg-Verlag, 2020 Razamba 2015 Annabel und Anton, Gerstenberg-Verlag 2015 Gehen, immer weiter, Thienemann-Verlag 2017 Emma ist eben doch ein Glückskind, Thienemann-Verlag 2018 Als Nino fast in den Zirkuswagen zog, Gerstenberg-Verlag 1986 Max, mein Bruder, Arena-Verlag 1987 Lu und die Lackschuh-Lilli, Arena-Verlag 1988 Laura, Arena-Verlag 1989 Und ganz besonders Fabian, Arena-Verlag 1990 Mach´s gut, Nick, Arena-Verlag 1991 Sigrid Zeevaert erzählt von den Walen, Oetinger-Verlag 1993 Sam und Bill, Dressler-Verlag 1993 Die unschlagbaren Fünf, Arena-Verlag 1995 Flaschenpost für Olle Pfitzmann, Dressler-Verlag 1996 Mattis Oma-Sommer, Dressler-Verlag 1996 Schön und traurig und alles zugleich, Beltz & Gelberg 1998 Ein Meer voller Sterne, Dressler-Verlag, 2009 Razamba 1999 Mehr als ein Spiel, Dressler-Verlag, 2002 DTV 2000 Und das alles wegen Hannah, Dressler-Verlag 2001 Weiberkram?, Dressler, 2006 DTV, 2011 Hase & Igel 2004 Mit & ohne Hotte, Thienemann-Verlag 2004 Mia Minzmanns Mäusezucht, Gerstenberg- Verlag 2004 Keine Angst vor frechen Mädchen, Thienemann-Verlag 2005 Winterwolf, Gerstenberg-Verlag 2005 Geheim, geheim, Thienemann-Verlag 2006 Prinz Leo, Thienemann-Verlag 2009 Wer ich bin, Thienemann-Verlag, 2015 Razamba 2009 Jan und Josh, Gerstenberg-Verlag, 2010 Beltz & Gelberg, 2019 Hase & Igel 2010 Tage und Nächte, Thienemann-Verlag 2011 Oskars geheimer Ferienplan, Gerstenberg-Verlag 2013 Liebe, liebe Fanni, Gerstenberg-Verlag, 2020 Razamba 2015 Annabel und Anton, Gerstenberg-Verlag 2015 Gehen, immer weiter, Thienemann-Verlag 2017 Emma ist eben doch ein Glückskind, Thienemann-Verlag 2018 Als Nino fast in den Zirkuswagen zog, Gerstenberg-Verlag 2021 Mika, Tony und Jack, Tulipan- Verlag
Themen
Freundschaft, Familie, Liebe, Tod, Identität, 2. Weltkrieg, Gewalt
Sonstiges
Mikro bei größeren Gruppen: optimale Gruppengröße 2 Klassen;

Persönliche Infos

öffentlich

Photo
Fotocredit: ©
Privat
Altersgruppe
6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre
Genre
Jugendroman, Kinderkrimi, Kinderroman, Roman
Veranstaltungsarten
Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog
Veranstaltungsprofil