Karen-Susan Fessel

Biografie

Karen-Susan Fessel, 1964 in Lübeck geboren, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Romanistik und lebt heute als freie Schriftstellerin, Journalistin, Lektorin und Dozentin für Schreibseminare in Berlin. Seit 1994 hat sie über vierzig Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht, von denen vor allem die Kinder- und Jugendbücher vielfach übersetzt und ausgezeichnet wurden. Für ihr kulturelles Schaffen und ihr soziales Engagement wurde Karen-Susan Fessel 2020 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Zürcher Kinderbuchpreis; Taiwan Book Award; Deutscher Jugendliteraturpreis (Nominierung)

Publikationen

Ein Stern namens Mama. Kinderbuch. Verlag Friedrich Oetinger 1999/psychiatrie-Verlag 2021 Steingesicht. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2001/Querverlag 2017 Und wenn schon! Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2002/BOD 2020 Ausgerechnet du. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2003/Schroedel 2006 Jenny mit O. Roman. Querverlag, Berlin 2005 Max in den Wolken. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2005/BOD 2020 Achtung, Mädchen gesucht! Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2007/BOD 2015 Achtung, Jungs unterwegs Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2008/BOD 2015 Polarchaoten. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2009/BOD 2015 Liebe macht Anders. Jugendbuch. Kosmos, Stuttgart 2013/Querverlag 2019 Achtung, Katzendiebe! Zus. mit Regina Nössler. Kosmos, Stuttgart 2014 Was in den Schatten ruht. Jugendbuch. Kosmos, Stuttgart 2015 Frieda Fricke unmöglich. Kinderbuch. Kosmos, Stuttgart 2017/BOD 2021 Alles ist echt. Jugendbuch. Oetinger Taschenbuch, Hamburg 2017 Nebeltage, Glitzertage. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2018 Ein Stern namens Mama. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2018 Selina Stummfisch. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2019 Mamas Püschose. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2020

Themen

Liebe, Freundschaft, Familie, Tod und Trauer, Mobbing, Ausgrenzung, Außenseiter, Tierliebe, Sexuelle Identiät

Sonstiges

Gern ein einfacher Stuhl und ein vierbeiniger, eckiger Tisch. Bitte kein Sessel oder Sofa. Bitte Theaterbestuhlung, keinen Stuhlkreis. Autorin bringt eine eigene kleine Mikrofonanlage mit.

Fotocredit: © Alexander Heigl

Altersgruppe

6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre, ab 16 Jahre

Genre

Jugendroman, Kinderkrimi, Kinderroman, Roman

Veranstaltungsarten

Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital

Veranstaltungsprofil

Adresse

Berlin
Berlin
Deutschland
www.karen-susan-fessel.de

Registrierung

Notwendige Angaben für die Registrierung als Autor bei der Datenbank des FBK-BW

Name
Fessel
Vorname
Karen-Susan

Text-Infos

öffentlich

Biografie
Karen-Susan Fessel, 1964 in Lübeck geboren, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Romanistik und lebt heute als freie Schriftstellerin, Journalistin, Lektorin und Dozentin für Schreibseminare in Berlin. Seit 1994 hat sie über vierzig Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht, von denen vor allem die Kinder- und Jugendbücher vielfach übersetzt und ausgezeichnet wurden. Für ihr kulturelles Schaffen und ihr soziales Engagement wurde Karen-Susan Fessel 2020 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.
Auszeichnungen
Zürcher Kinderbuchpreis; Taiwan Book Award; Deutscher Jugendliteraturpreis (Nominierung)
Publikationen
Ein Stern namens Mama. Kinderbuch. Verlag Friedrich Oetinger 1999/psychiatrie-Verlag 2021 Steingesicht. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2001/Querverlag 2017 Und wenn schon! Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2002/BOD 2020 Ausgerechnet du. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2003/Schroedel 2006 Jenny mit O. Roman. Querverlag, Berlin 2005 Max in den Wolken. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2005/BOD 2020 Achtung, Mädchen gesucht! Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2007/BOD 2015 Achtung, Jungs unterwegs Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2008/BOD 2015 Polarchaoten. Jugendbuch. Oetinger, Hamburg 2009/BOD 2015 Liebe macht Anders. Jugendbuch. Kosmos, Stuttgart 2013/Querverlag 2019 Achtung, Katzendiebe! Zus. mit Regina Nössler. Kosmos, Stuttgart 2014 Was in den Schatten ruht. Jugendbuch. Kosmos, Stuttgart 2015 Frieda Fricke unmöglich. Kinderbuch. Kosmos, Stuttgart 2017/BOD 2021 Alles ist echt. Jugendbuch. Oetinger Taschenbuch, Hamburg 2017 Nebeltage, Glitzertage. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2018 Ein Stern namens Mama. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2018 Selina Stummfisch. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2019 Mamas Püschose. Bilderbuch. Psychiatrie-Verlag, Köln 2020
Themen
Liebe, Freundschaft, Familie, Tod und Trauer, Mobbing, Ausgrenzung, Außenseiter, Tierliebe, Sexuelle Identiät
Sonstiges
Gern ein einfacher Stuhl und ein vierbeiniger, eckiger Tisch. Bitte kein Sessel oder Sofa. Bitte Theaterbestuhlung, keinen Stuhlkreis. Autorin bringt eine eigene kleine Mikrofonanlage mit.

Persönliche Infos

öffentlich

Photo
Fotocredit: ©
Alexander Heigl
Altersgruppe
6 - 10 Jahre, 10 - 12 Jahre, 12 - 14 Jahre, 14 - 16 Jahre, ab 16 Jahre
Genre
Jugendroman, Kinderkrimi, Kinderroman, Roman
Veranstaltungsarten
Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital
Veranstaltungsprofil
karen-susan-fessel_veranstaltungskonzept_2021.pdf