Jutta Weber-Bock

Biografie

Jutta Weber-Bock wurde in Melle geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind liebte sie alte Mühlen und Fachwerkhäuser. 1983 ist sie mit einer Liebe nach Stuttgart gezogen und aus Liebe zur Stadt geblieben. Heute lebt sie im Heusteigviertel und joggt bei jedem Wetter zum Fernsehturm. Sie ist freie Schriftstellerin sowie Dozentin und in verschiedenen Autorenvereinigungen aktiv. Sie liebt Stuttgarts alte Häuser, die so manch kriminelle Geschichte erzählen können.

Auszeichnungen

Arbeitsstip. Förderkreis dt. Schriftsteller BW, Aufenthaltsstip. „Internationales Schriftstellerzentrum Three Waves“ auf Rhodos, Griechenland

Publikationen

zuletzt erschienen: • Das Mündel des Hofmedicus, Historischer Roman, Gmeiner-Verlag Meßkirch 2020 (Homepage zum Buch: https://das-muendel-des-hofmedicus.weber-bock.de/) • Wir vom Jahrgang 1957 - Kindheit und Jugend, Wartberg Verlag Gudensberg-Gleichen 2005, 9. überarbeitete Neuauflage 2017

Themen

Erziehung/Mädchenbildung Anfang des 19. Jahrhunderts, Heimat/Suche nach der Herkunft, Mesmerismus, Giftmord/Arsenik, Jean Paul, Therese Huber

Sonstiges

Analoge Lesungen: Bitte nicht mehr als zwei Klassen. Digitale Lesungen: Bitte maximal eine Klasse. Stadtspaziergänge

Fotocredit: © Wolfgang Haenle

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Genre

Biografien, Historischer Roman, Krimi, Roman

Veranstaltungsarten

Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital, Andere

Veranstaltungsprofil

Adresse

70180 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland
+49 711 714105
weber-bock.de

Registrierung

Notwendige Angaben für die Registrierung als Autor bei der Datenbank des FBK-BW

Name
Weber-Bock
Vorname
Jutta

Text-Infos

öffentlich

Biografie
Jutta Weber-Bock wurde in Melle geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind liebte sie alte Mühlen und Fachwerkhäuser. 1983 ist sie mit einer Liebe nach Stuttgart gezogen und aus Liebe zur Stadt geblieben. Heute lebt sie im Heusteigviertel und joggt bei jedem Wetter zum Fernsehturm. Sie ist freie Schriftstellerin sowie Dozentin und in verschiedenen Autorenvereinigungen aktiv. Sie liebt Stuttgarts alte Häuser, die so manch kriminelle Geschichte erzählen können.
Auszeichnungen
Arbeitsstip. Förderkreis dt. Schriftsteller BW, Aufenthaltsstip. „Internationales Schriftstellerzentrum Three Waves“ auf Rhodos, Griechenland
Publikationen
zuletzt erschienen: • Das Mündel des Hofmedicus, Historischer Roman, Gmeiner-Verlag Meßkirch 2020 (Homepage zum Buch: https://das-muendel-des-hofmedicus.weber-bock.de/) • Wir vom Jahrgang 1957 - Kindheit und Jugend, Wartberg Verlag Gudensberg-Gleichen 2005, 9. überarbeitete Neuauflage 2017
Themen
Erziehung/Mädchenbildung Anfang des 19. Jahrhunderts, Heimat/Suche nach der Herkunft, Mesmerismus, Giftmord/Arsenik, Jean Paul, Therese Huber
Sonstiges
Analoge Lesungen: Bitte nicht mehr als zwei Klassen. Digitale Lesungen: Bitte maximal eine Klasse. Stadtspaziergänge

Persönliche Infos

öffentlich

Photo
Fotocredit: ©
Wolfgang Haenle
Altersgruppe
ab 16 Jahre
Genre
Biografien, Historischer Roman, Krimi, Roman
Veranstaltungsarten
Lesung analog, Lesung digital, Schreibwerkstatt analog, Schreibwerkstatt digital, Andere
Veranstaltungsprofil